Arbeiten in der WDL Nordschwarzwald
Logo "Wir sind eins"

WDL Nordschwarzwald gGmbH

Menschen mit geistiger, mehrfacher oder seelischer Behinderung finden in unseren Werk- und Wohnstätten der Lebenshilfe (WDL Nordschwarzwald gemeinnützige GmbH) sowohl vielfältige Arbeitsangebote, individuelle Förderung, berufliche Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben, wie auch eine Wohnform, die gemäß den eigenen Stärken und Schwächen, Geborgenheit bietet und die persönliche Weiterentwicklung fördert und fordert.

Berufliche Bildung und Integration

Berufsbildungsbereich
  • Berufsbildungsbereich
  • Berufliche Bildung
  • KoBV

Arbeit und Rehabilitation

Arbeitsbereich der Werkstätten
  • Werkstätten
  • Garten- und Landschaftspflege
  • CAP-Lebensmittelmarkt
  • Förder- und Betreuungsgruppen
  • Betrieblich integrierte Arbeitsplätze


Wohnen

Wohnstätte Steinbach
  • Stationäre Wohnangebote
  • Ambulante Wohn- und Betreuungsangebote
  • Kurzzeitwohnen
 


Die ehemalige Internetseite www.wdl-ggmbh.de gibt es nicht mehr. Sie finden alle Inhalte und Leistungen der WDL Nordschwarzwald gGmbH mittlerweile hier auf unserer gemeinsamen Lebenshilfe-Seite.

Aktuelles

 
 
  • 23.08.2016  FSJ Plätze anzubieten!

    Möchtest du interessante Menschen kennen lernen, viel erleben und dich gleichzeitig sozial engagieren, dann bewirb Dich bei uns! Wir suchen noch interessierte Freiwillige für unseren ambulanten Dienst Offene Hilfen zur Begleitung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit Behinderungen bei unseren verschiedenen Freizeit- und Betreuungsangeboten.

  • 28.07.2016  "Teilhabe statt Ausgrenzung"

    Unterstützen Sie die Kampagne der Lebenshilfe zum Bundesteilhabegesetz (BTHG) und Pflegestärkungsgesetz! Eine halbe Million Menschen mit geistiger Behinderung in Deutschland erhalten Leistungen der Eingliederungshilfe. Sie sind elementar von den Ende Juni von der Bundesregierung vorgelegten Gesetzesentwürfen zum Bundesteilhabegesetz und zum Pflegestärkungsgesetz III betroffen. Die geplanten Reformen dürfen nicht zu einer Verschlechterung der Lebenssituation von Menschen mit einer geistigen Behinderung führen.

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V

facebook