1
2
3
4
5
6
7
8
Logo "Wir sind eins"

CAP-Konzept

In erster Linie sind wir für Sie ein Nahversorger direkt vor Ort. Mit stets frischer Qualität, Produkten aus der Region und einem umfangreichen Sortiment passen wir uns an Ihre Wünsche und Bedürfnisse an.

Wir bieten Ihnen ein überzeugendes Preis-Leistungsverhältnis und einen sehr persönlichen und freundlichen Service. Unser CAP-Markt bietet Raum zum Einkaufen, Zeit für nette Gespräche und soll für Kunden und deren Familien ein Lebensmittelpunkt werden. Zudem profitieren auch ältere Kundinnen und Kunden von der Einkaufsbegleitung und dem Lieferservice.

Also ein Supermarkt für Jung, Alt und die ganze Familie.

Wie nebenbei, aber nicht nebensächlich, tun Sie etwas Gutes mit Ihrem Einkauf. Unser Grundgedanke ist die Verbesserung der Arbeitsplatzsituation und die Erweiterung der Beschäftigungsmöglichkeiten für Menschen mit Handicaps.
Der Begriff „CAP“ steht nämlich für Handicap, denn ein CAP-Markt leistet einen wichtigen Beitrag zur Inklusion und zur Zusammenarbeit von behinderten und nichtbehinderten Menschen. Er schafft Arbeitsplätze außerhalb der
beschützenden Werkstätten der Lebenshilfe und bietet vielfältige berufliche Weiterbildungsmöglichkeiten. Mittels Praktika auf dem allgemeinen Arbeitsmarkt finden Belastungs- und Arbeitserprobungen statt.

Gute Produkte - Gute Preise - und dabei auch noch Gutes tun!

Mitarbeiterin mit Handicap im CAP-Markt

Durch Qualifizierungs- und Fortbildungsmaßnahmen (z.B. Warenkunde, Kasse, Prozessoptimierung) erhalten die Beschäftigen im CAP-Markt die Möglichkeit, verantwortungsvolle und qualitativ hochwertige Arbeit zu leisten, wie z.B. die Überprüfung der Haltbarkeitsdaten, Produktvorräte, Kasse, Hauslieferungen, Beratung der Kunden und vieles mehr. Für Menschen mit Handicap stellt CAP tatsächlich einen Lebens-Mittelpunkt dar.

Inzwischen gibt es mehr als 100 CAP-Märkte deutschlandweit, in denen rund 1438 Mitarbeiter - davon rund 824 Mitarbeiter mit Behinderung - einen neuen Arbeitsplatz mit "Mehrwert" gefunden haben.

Mehr über die CAP-Märkte in Deutschland erfahren Sie hier: www.cap-markt.de

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V

facebook