Logo "Wir sind eins"

Confiserie Böckeler übergibt Erlös von Schokoladen-Verkauf an unsere Lebenshilfe

28.01.2020

Insgesamt 2.500 Tafeln Spekulatius Schokolade mit der Botschaft „Inklusion bewegt unsere Region“ verkaufte die Confiserie Böckeler in der Adventszeit zu Gunsten der Lebenshilfe der Region Baden-Baden – Bühl - Achern.

Besonderer Höhepunkt auf dem Bühler Adventsmarkt im Dezember war das Einschweben von rund 600 Tafeln Schokolade in Form einer großen Torte. Mit Hilfe eines Kranwagens kam die überdimensionale Torte quasi vom Himmel auf die Erde, direkt zu den zahlreichen Besucher auf den Bühler Kirchplatz. Untermalt wurde die Aktion von Kindern der inklusiven Kindertagesstätte, eine Kooperation der Stadt Bühl und Lebenshilfe. Sie sangen auf der Bühne den Weihnachts-Klassiker: „In der Weihnachtsbäckerei“.

Mit Hilfe eines Kranwagens kam die überdimensionale Torte mit 600 Tafeln Inklusions-Schokolade quasi vom Himmel auf die Erde, direkt zu den zahlreichen Besuchern des Bühler Adventsmarktes.
Mit Hilfe eines Kranwagens kam die überdimensionale Torte mit 600 Tafeln Inklusions-Schokolade quasi vom Himmel auf die Erde, direkt zu den zahlreichen Besuchern des Bühler Adventsmarktes.

Im Januar übergab das Ehepaar Böckeler zusammen mit ihren Söhnen den Erlös von 3.000 Euro an den Lebenshilfe-Geschäftsführer Markus Tolksdorf. Der Familienbetrieb engagiert sich bereits seit 34 Jahren mit unterschiedlichen Aktionen für Menschen mit geistiger Behinderung. „Für die Lebenshilfe-Edition der Weihnachtsschokolade verarbeiteten wir über 25 kg Schokolade und sind stolz, dass wir alleine auf dem Adventsmarkt über 500 Tafeln verkaufen konnten und damit die wichtige Lebenshilfe-Arbeit in der Region unterstützen“, so Senior-Chef Stefan Böckeler im Rahmen der Spendenübergabe im Bühler „Wir sind eins“ - Haus.

Schokolade für die Lebenshilfe. Insgesamt 3.000 Euro brachte der Verkauf von einer eigens für die Lebenshilfe kreierten Weihnachts-Schokolade ein, den Lebenshilfe-Geschäftsführer Markus Tolksdorf im Namen der zahlreich betreuten Menschen mit Behinderung dankend annahm.
Schokolade für die Lebenshilfe. Insgesamt 3.000 Euro brachte der Verkauf von einer eigens für die Lebenshilfe kreierten Weihnachts-Schokolade ein, den Lebenshilfe-Geschäftsführer Markus Tolksdorf im Namen der zahlreich betreuten Menschen mit Behinderung dankend annahm.

Sichtlich angetan von der besonderen Kooperation mit der Konditor-Familie war Lebenshilfe-Geschäftsführer Markus Tolksdorf. „Herzlichen Dank für ihr großes Engagement für unsere Klienten. Ihr Schokolade ist einfach ein Genuss“. Er erkundigte sich auch über die Möglichkeit diese Aktion mit der Weihnachtsschokolade mit einer „Sommer-Edition“ fortzusetzen. Er stieß damit bei Böckelers auf offene Ohren.

Kurzbewerbung

Kurzbewerbung / One Click Bewerbung

Ansprechpartner

Anfragen oder Bewerbungen für alle Stellenangebote und Ausbildungsmöglichkeiten bitte an:

Standardinhalt rechts

Kohler, Andrea

Leitung Personal

Müllhofener Straße 20
76547 Sinzheim
07221 / 989-155
07221 / 989-100
a.kohler@wdl-ggmbh.de

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V

facebook