Banner Inklusiver Golftag
Logo "Wir sind eins"

Inklusion durch Bewußtseinsbildung

"Die menschliche Existenz beinhaltet beides: Die Möglichkeit zur Inklusion, aber auch einen immer wieder aufkommenden Druck zur Exklusion. Deshalb wird die inklusive Gesellschaft nie endgültig erreicht sein, sondern wir werden immer darum kämpfen müssen."

Tony Booth, britischer Schulpsychologe und Inklusionsforscher


"Inklusion läßt sich nicht einfach verordnen. Sie hängt wesentlich auch von den Einstellungen, Erfahrungen und Vorurteilen ab. Es muss in den Köpfen noch viel passieren, bis wir die Andersheit von Menschen als Gleichheit erleben."

Barbara Fornefeld, Prof. für RehaWissenschaft, Uni Köln

 
 

Wege zur Bewußtseinsbildung sind:

  • Menschliche Begegnungen schaffen, um Berührungsängste abzubauen, einander kennen und respektieren zu lernen.
  • Medien gewinnen, denn sie erreichen viele Menschen und sind meinungsbildend.
  • Marketing mit Social Media
  • Leichte Sprache, denn sie ist der Schlüssel zu gesellschaftlicher Teilhabe!



Philosophie unserer Lebenshilfe

Philosophie unserer
       Lebenshilfe

 

Begegnungen schaffen!

Unsere Lebenshilfe sorgt seit mehr als zehn Jahren durch inklusive Veranstaltungen und Aktivitäten für Begegnungen von Menschen mit und ohne Handicap. Sie sind der Schlüssel für gelingende Inklusion. Man lernt sich kennen, schätzen und respektieren. Hemmnisse und Berührungsängste, Vorurteile werden abgebaut.

 
 

Wir danken allen von ganzem Herzen, die uns dabei unterstützt und geholfen haben und sich auch weiterhin an unserer Seite für Inklusion stark machen!

Inklusion durch Bewußtseinsbildung
Wo durch gelingt Inklusion

Zeller-Glomp, Simone

Öffentlichkeits- und Pressearbeit; Projekt Inklusionsleitfaden

Wir sind eins - Haus, Birkenstraße 14
77815 Bühl
07223 / 80889-13
0170 / 2260381
07223 / 80889-70
s.zeller@lebenshilfe-bba.de

Wo durch gelingt Inklusion

Weber, Ina

Inklusionsleitfaden, Publikationen

Birkenstraße 14
77815 Bühl
07223 80 889 30
07223 80 889 70
ina.weber@lebenshilfe-bba.de

Bürozeiten: Mo - Fr 9.00 - 13.00 Uhr

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V

facebook