Corona News
Logo "Wir sind eins"

Große Beteiligung an der Kampagne "Mehr als ein Job"

21.09.2021

Seit mehr als drei Wochen läuft erfolgreich die Kampagne "Mehr als ein Job" auf den Social Media Kanälen der BAG WfbM und LinkedIn. Mit der Kampagne „Mehr als ein Job“ wollen wir gemeinsam mit der BAG WfbM über die Leistung von Werkstätten für behinderte Menschen informieren. Weiterlesen...

Mehr als ein Job - Kampagne für Werkstätten für Menschen mit Behinderung


Die Leistung der Werkstätten ist in den vergangenen Wochen noch stärker in die öffentliche Debatte gelangt und wird nicht nur in den Sozialen Medien, sondern auch in der Presse diskutiert, wie diese beiden Beispiele zeigen:

RND: Ausgenutzt statt ausgebildet? Werkstätten für Menschen mit Behinderung wehren sich gegen Kritik, 07.09.2021 


Kreiszeitung.de: Lebenslange Abhängigkeit, wenig Lohn? Werkstatt-Modell in der Kritik, 10.09.2021 


Es haben sich bereits zahlreiche Mitgliedswerkstätten, Beschäftigte, Fachkräfte sowie Unterstützer*innen auf den Social Media Kanälen durch Teilen, Liken, Retweeten und Kommentieren von Beiträgen der Kampagne mit Werkstätten solidarisiert und damit ein Zeichen für mehr Aufklärung und Anerkennung für die Werkstattleistung gesetzt. Dafür möchten wir uns bei Ihnen bedanken!



Hier finden Sie einige Beispiele zur Berichterstattung und Beteiligung an der Kampagne:

Stiftung Pfennigparade: Berichterstattung zur Kampagne auf der Website  und Veröffentlichung eigener Kampagnen-Statements von Beschäftigten 

BruderhausDiakonie: Berichterstattung zur Kampagne auf der Website 


Dillenburger Werkstätten: Veröffentlichung eigener Kampagnen-Statements von Beschäftigten 

Integral Berlin: Berichterstattung zur Kampagne auf der Website 

Südbayerische Wohn- und Werkstätten für Blinde und Sehbehinderte: Veröffentlichung eigener Kampagnen-Statements von Beschäftigten 

LAG A | B | T Niedersachsen: Berichterstattung zur Kampagne auf der Website 


Die Kampagne wird in den nächsten Wochen fortgeführt. Deswegen möchten wir Sie einladen, der BAG WfbM in den Sozialen Medien zu folgen und sich auch weiterhin aktiv an der Kampagne sowie den Diskussionen zu beteiligen.


Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Walter, Alexandra

Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Inhalt rechts für den Bereich Aktuelles

Eich, Monika

Zeitschrift "TOM", Öffentlichkeitsarbeit

Marktstraße 3
77815 Bühl
07223 / 80889-16
07223 / 80889-70
m.eich@lebenshilfe-bba.de

Bürozeiten: Mi  9.00 - 16.00 Uhr, Do 14.00 - 17.00 Uhr

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V