Berufliche Bildung
Logo "Wir sind eins"

Berufliche Bildung & Integration

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung in der Weiterentwicklung ihrer Persönlichkeit und in der Teilhabe am Arbeitsleben.
Im Berufsbildungsbereich lernen Sie mehrere Berufsfelder kennen. Gemeinsam mit dem Bildungsbegleiter entscheiden Sie sich für ein Berufsfeld. In diesem Berufsfeld erlangen Sie Ihre Qualifikationen und leisten dort Ihre Praktika. Zum Abschluss des Berufsbildungsbereiches haben Sie die Möglichkeit in einem Arbeitsbereich der WDL Nordschwarzwald, auf einem Außenarbeitsplatz der WDL Nordschwarzwald, in der INTEGRA Mittelbaden oder auf einem anderen allgemeinen Arbeitsplatz zu arbeiten.

Welcher Weg für Sie geeignet ist, werden wir im gemeinsamen Gespräch festlegen.
Die Menschen mit Behinderung, die in unseren Arbeitsbereichen, auf einem Außenarbeitsplatz, in der INTEGRA Mittelbaden arbeiten oder Teilnehmer der Maßnahme KoBV, können an den Angeboten der Beruflichen Bildung teilnehmen.

Testverfahren im Berufsbildungsbereich

Wir bieten Ihnen fachspezifische Kurse und Kurse zur persönlichen Weiterbildung an. In den fachspezifischen Kursen werden Ihre Fähigkeiten gefördert, die Sie innerhalb des Berufsfeldes benötigen, das Sie gewählt haben. In den Kursen zur persönlichen Weiterbildung wird die Weiterentwicklung Ihrer sozialen und personalen Kompetenz gefördert.

Weitere Kurse beinhalten Aufgaben innerhalb der WDL Nordschwarzwald.
Die Kurse werden von geeigneten qualifizierten Kursleitern durchgeführt.


KoBV (Kooperative berufliche Bildung und Vorbereitung auf den allgemeinen Arbeitsmarkt) ist eine Berufsvorbereitende Bildungsmaßnahme, die durch gezielte Qualifizierung direkt in den Betrieben des allgemeinen Arbeitsmarktes die persönlichen Fähigkeiten und die arbeitsrelevanten Kompetenzen des Einzelnen erweitern sollen.

AZAV Zertifikat - Voraussetzung für die Zulassung als Bildungseinrichtung.



Zulassung nach AZAV mit der Zertifizierung nach DIN EN ISO 9001. Hier können Sie sich das Zertifikat downloaden.






Erklärung:

Die Verordnung über die Voraussetzungen und das Verfahren zur Zulassung von Trägern und Maßnahmen der Arbeitsförderung Sozialgesetzbuch (Akkreditierungs- und Zulassungsverordnung Arbeitsförderung – AZAV) ist eine Rechtsverordnung des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS). Sie trat am 6. April 2012 in Kraft. Gleichzeitig trat die Anerkennungs- und Zulassungsverordnung - Weiterbildung (AZWV) vom 16. Juni 2004 außer Kraft.


Die AZWV war eine Verordnung des damaligen Bundesministers für Wirtschaft und Arbeit im Einvernehmen mit dem Bundesministerium für Bildung und Forschung.

Die AZWV regelte seit dem 1. Juli 2004 das Verfahren der externen Zertifizierung von Bildungsträgern und Weiterbildungsmaßnahmen, außerdem die erforderliche Akkreditierung der Zertifizierungsagenturen und die Qualitätssicherung in Bezug auf die Zertifizierungsstellen, um Leistungen der beruflichen Weiterbildung zielführender auszugestalten.

Berufliche Bildung & Integration

Franke, Jutta

Betriebsleitung sowie Pädagogik, Entwicklung & Begleitung; Förder- und Betreuungsbereiche

Müllhofener Straße 20
76547 Sinzheim
07221 / 989-110
07221 / 989-100
j.franke@wdl-ggmbh.de

Berufliche Bildung & Integration

Fürle, Gabriele

Betriebsleitung sowie Pädagogik, Entwicklung & Begleitung der Werkstatt für Menschen mit psychischer Erkrankung Bühl

Fridolin-Stiegler-Straße 7b
77815 Bühl
07223 / 9454-25
07223 / 9454-26
g.fuerle@wdl-ggmbh.de

Termine

  • 3. After Work Party unserer Werkstatt Sinzheim

    Auch dieses Jahr findet wieder auf dem Gelände unserer Werkstatt Sinzheim eine inklusive After-Work-Party statt, zu der alle herzlich eingeladen sind! In diesem Jahr können Sie sich auf einen inklusiven DJ-Mix, verschiedene Tanz-Auftritte, viele kulinarische Leckereien und neben unserer Cocktail-Lounge auf ein gemütliches Bier- und Wein-Dorf freuen.

  • Die BBQ Abende im Illenau Bistro stehen fest

    Alle Grillfreunde und BBQ-Fans können sich freuen. Es wird wieder gegrillt und gebrutzelt in unserem Illenau Bistro Achern. Die Nachfrage ist jetzt schon riesig und so haben wir die Termine für unsere regelmäßigen BBQ-Abende im Sommer festgelegt.

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V

facebook