Helfen Sie uns zu helfen!
Logo "Wir sind eins"

Neues von unserem Partner laufendhelfen.de !

18.02.2022

Sportives Wandern 2022 2/6 und 1. Jahr laufendhelfen.de mit uns

4 Burgen und 1 Bergwerk in Nothweiler (Deutschland/Elsass)

SAMSTAG, 26.03.2022 10:30 Uhr – 16 Uhr und im Anschluss mit gemeinsamem Ausklang

Auf dem Programm steht die Grenzregion Deutschland/Elsass, genauer gesagt Nothweiler.
Aufgrund des 1.-jährigen Jubiläums von laufendhelfen. wird der Verein 2. Wanderungen mit 2 Strecken vor Ort anbieten. Es darf bis zum Start spontan entschieden werden.

1. Variante: 4 Burgen mit ca. 10 km und 450 Höhenmetern und
2. Variante: 4 Burgen und 1 Bergwerk mit 12 km und 640 Höhenmetern.

Voraussetzung hierfür sind gute Trittsicherheit, geeignete wetterangepasste Kleidung, entsprechendes Schuhwerk und den entsprechenden Gesundheitszustand, um die Strecken zügig (sportiv) wandern zu können.
Gute Laune, Spaß an der Natur und Freude an der Gemeinschaft sollten genügend Platz im Rucksack finden.
Auf der Tour wird eine Pause einplant – bitte ausreichend Zeit und Proviant (Getränke + Vesper) für unterwegs mitbringen.

Diese Wanderung ist Teil 2 von 6. Diese Aktionen bauen aufeinander auf, so dass du bis im Dezember zu unserem Jahreshauptevent am 10.12.22 (ACHTUNG TERMINÄNDERUNG!)
zur „Zweiten 1. Panoramaweg-Wanderung“ genügend Erfahrung und Ausdauer gewonnen hast, um mit einem guten Gefühl mit uns in mindestens 1-2 Etappen starten zu können.

Diese Aktionen sind kostenlos, aber niemals umsonst.
Selbstverständlich halten wir niemanden davon ab, uns im Anschluss etwas ins Spendenkässchen zu werfen.

Zur Planung und aufgrund des begrenzten Teilnehmerlimits ist eine Anmeldung über das Anmeldeportal auf der Homepage erforderlich.

Abschließende Veranstaltungsinformationen werden kurz vor dem Termin mitgeteilt. Die Wanderung findet bei jedem Wetter statt – ausgenommen bei Gewitter.

Jede*r Teilnehmer*in nimmt primär auf eigene Verantwortung an der Veranstaltung teil.

Zum Abschluss des Tages gibt es ein gemeinsames Hähnchen Essen  im Gasthaus „Drei Mohren“ in Kandel

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V