Arbeiten in der WDL Nordschwarzwald
Logo "Wir sind eins"

WDL Nordschwarzwald gGmbH

Menschen mit geistiger, mehrfacher oder seelischer Behinderung finden in unseren Werk- und Wohnstätten der Lebenshilfe (WDL Nordschwarzwald gemeinnützige GmbH) sowohl vielfältige Arbeitsangebote, individuelle Förderung, berufliche Bildung und Teilhabe am Arbeitsleben, wie auch eine Wohnform, die gemäß den eigenen Stärken und Schwächen, Geborgenheit bietet und die persönliche Weiterentwicklung fördert und fordert.

Berufliche Bildung und Integration

Berufsbildungsbereich
  • Berufsbildungsbereich
  • Berufliche Bildung
  • KoBV

Arbeit und Rehabilitation

Arbeitsbereich der Werkstätten
  • Werkstätten
  • Garten- und Landschaftspflege
  • CAP-Lebensmittelmarkt
  • Förder- und Betreuungsgruppen
  • Betrieblich integrierte Arbeitsplätze


Wohnen

Wohnstätte Steinbach
  • Stationäre Wohnangebote
  • Ambulante Wohn- und Betreuungsangebote
  • Kurzzeitwohnen
 


Die ehemalige Internetseite www.wdl-ggmbh.de gibt es nicht mehr. Sie finden alle Inhalte und Leistungen der WDL Nordschwarzwald gGmbH mittlerweile hier auf unserer gemeinsamen Lebenshilfe-Seite.

Aktuelles

 
 
  • 21.09.2021  Große Beteiligung an der Kampagne "Mehr als ein Job"

    Seit mehr als drei Wochen läuft erfolgreich die Kampagne "Mehr als ein Job" auf den Social Media Kanälen der BAG WfbM und LinkedIn. Mit der Kampagne „Mehr als ein Job“ wollen wir gemeinsam mit der BAG WfbM über die Leistung von Werkstätten für behinderte Menschen informieren. Weiterlesen...

  • 16.09.2021  "Nicht in unserm Interesse" – Ein Werkstattrat schreibt an Katrin Langensiepen

    **Liebe Leserinnen und Leser,** ein Interview mit Katrin Langensiepen in der taz brachte den Werkstattrat der Ulrichswerkstätten Aichach in Rage. Frau Langensiepen ist die sozialpolitische Sprecherin der Grünen im Europaparlament. In diesem Interview antwortet sie auf die Frage, ob sie die Werkstätten abschaffen würde: "Ich würde sie gerne endlich auslaufen lassen." Der Werkstattrat entschloss sich einen Brief an Frau Langensiepen zu schreiben. Weiterlesen vom Team von 53° NORD...

© Lebenshilfe der Region Baden-Baden - Bühl - Achern e.V